Brennt Lagerhalle (Großbrand)

Infolge mehrerer Meldungen über eine brennende Lagerhalle in voller Ausdehnung wurden am Samstag, dem 11.06.2022 gegen 17:20 Uhr alle Feuerwehren aus dem Westkreis des Kreises Offenbach zu einem Großbrand (F 3) in die Darmstädter Straße nach Dreieich-Sprendlingen alarmiert. Schon auf der Anfahrt konnte die starke Rauchentwicklung über der Stadt Dreieich Weiterlesen…

Unterstützung der Feuerwehr Neu-Isenburg

Am 12.05.2022 um 15:49 Uhr alarmierte die Leitstelle Dietzenbach die Freiwillige Feuerwehr Neu-Isenburg zu einem gemeldeten Wohnungsbrand in den Neu-Isenburger Westen. Nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde das Ausmaß des Brands schnell deutlich. Da bereits Flammen aus den Fenstern einer Wohnung des Hochhauses schlugen und sich noch Personen in Weiterlesen…

Unterstützung Feuerwehr Langen

Am 25.04.2022 gegen 15:57 Uhr wurde die Feuerwehr Dreieich-Sprendlingen aufgrund einer Alarmstufenerhöhung auf das Stichwort F3Y, zu einem Kellerbrand bei einem Wohnhochhaus in Langen alarmiert. Beim Eintreffen der angeforderten Kräfte aus Dreieich war die Feuerwehr Langen bereits mit den Löschmaßnahmen voll im Gange. Da durch den Kellerbrand eine massive Verrauchung Weiterlesen…

Brand in Dreieicher Schule

Am 15.02.2022 um 08:51 Uhr ging bei der Leitstelle Dietzenbach ein Notruf aus der Weibelfeldschule in Dreieich-Sprendlingen ein. Gemeldet wurde eine massive Rauchentwicklung in einer der Schultoilleten. Daraufhin wurden die Feuerwehr der Stadt Dreieich, sowie die der umliegenden Kommunen zur Einsatzstelle entsandt. Bei Eintreffen der Feuerwehr war das Schulgebäude bereits Weiterlesen…

Unterstützung der Feuerwehr Neu-Isenburg

In der Nacht vom 03.01.2022 gegen 03:30 Uhr ging bei der hiesigen Feuerwehr ein Alarm ein. Die Feuerwehr Neu-Isenburg wurde zuvor, gegen 03:00 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in die Carl-Ulrich-Straße alarmiert. Da die dortige Lage ein solches Ausmaß annahm, dass sie ausschließlich mit Eigenmitteln nicht mehr adäquat bewältigt hätte werden Weiterlesen…

Ammoniakaustritt in Industrieobjekt

Am 27.05.2021 gegen 13:34 Uhr wurden die Feuerwehren der Stadt Dreieich zu einem Einsatz im Dreieichenhainer Industriegebiet alarmiert. Fernmündlich wurde mitgeteilt, dass dort Ammoniak freigesetzt worden sei. Vor Ort konnte ein Austritt von NH3 (Ammoniak) bestätigt werden. Das betroffene Gebäude mit rund 500 Personen wurde zügig evakuiert. Aufgrund des hohen Weiterlesen…

Von , vor

Großbrand in Gewerbebetrieb (Langen)

Am 13.12.2020 gegen 08:23 Uhr wurde die Feuerwehr Langen zu einem bestätigtem Gebäudebrand in einem Langener Gewerbegebiet alarmiert. Aufgrund des großen Gebäudekomplexes wurden weitere Feuerwehren aus dem Kreis Offenbach zur Unterstützung alarmiert. Von der Feuerwehr Dreieich-Sprendlingen rückte nach der Stichworterhöhung um 08:34 Uhr wie angefordert ein Löschzug zur Einsatzstelle aus. Weiterlesen…

Feuer im Wald

Am 13.09.2020 gegen 18:45 Uhr meldete sich ein Anrufer fernmündlich bei der Leitstelle Dietzenbach und meldete ein Feuer im Dreieich-Götzenhainer Wald. Daraufhin wurden die Feuerwehren Dreieich-Sprendlingen und Dreieich-Götzenhain zur Einsatzstelle nach Götzenhain entsandt. Vor Ort konnte der Brand eines größeren Holzstapels festgestellt werden. Da die Einsatzstelle im Wald lag, wurde Weiterlesen…