Rauchentwicklung in Tankstelle

Veröffentlicht von Kevin Sehring am

Datum: 18. Mai 2022 um 22:33
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 22 Minuten
Einsatzart: F 2 
Einsatzort: Offenbacher Str., Sprendlingen
Fahrzeuge: HLF 16, StLf 20/25, TLF 20/40, DLK 23/12, KdoW 2, PKW, ELW
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am 18.05.2022 um 22:33 Uhr wurde die Feuerwehr Dreieich-Sprendlingen zu einer gemeldeten Rauchentwicklung in einem Tankstellenshop alarmiert.

Vor Ort konnte die Rauchentwicklung wahrgenommen werden. Jedoch stellte sich schnell heraus, dass es sich bei der Rauchentwicklung um künstlich erzeugten Nebel handelte. Der Nebel wurde durch die Einbruchmeldeanlage ausgelöst und soll als weitere Barriere für den Einbruchschutz dienen.

Die Einsatzstelle wurde an den Eigentümer übergeben. Maßnahmen seitens der Feuerwehr waren nicht erforderlich, weshalb auch ein Großteil der Fahrzeuge die Anfahrt zur Einsatzstelle abbrechen konnte.

Kategorien: