Tanklöschfahrzeug (TLF 20/40)

Fahrzeugdaten


FunkrufnameFlorian Dreieich 4-24-1
FahrgestellMercedes 1629
AufbauZiegler
Indienststellung2009
Löschmittel4500 Liter Wasser | 200 Liter Schaummittel
BesatzungMaschinist + Trupp (1/2)
Einsatzzweck

Das Tanklöschfahrzeug wird hauptsächlich bei Einsatzstellen eingesetzt, bei denen eine stationäre Wasserversorgung nicht möglich ist (z.B. bei Einsätzen im Wald oder auf Landstraßen). Durch den großen Wassertank, kann das Fahrzeug eine lange Zeit ohne stationäre Wasserversorgung überbrücken, dazu wird es z.B. auch als Fahrzeug im Pendelverkehr eingesetzt.

Fahrzeugbeladung
  • 2 Atemschutzgeräte im Geräteraum
  • 1 Dachwasserwerfer 
  • 1 tragbaren Wasserwerfer
  • Generator
  • Schnellangriffseinrichtung
  • ausfahrbarer Lichtmast
  • Tauchpumpe
  • Waldbrandset 
  • verschiedene Feuerlöscher
  • Kombischaumrohr
  • 4-Teilige Steckleiter
Fahrzeugübersicht

Sie möchten noch mehr über unsere Fahrzeuge und Technik wissen?
Hier erfahren Sie mehr!

TAG DER FEUERWEHR
Am 26.05.2022 von 11:00 bis 18:00 Uhr findet der Tag der offenen Tür statt! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!