Brennt Bauwagen

Veröffentlicht von Kevin Sehring am

Datum: 21. Dezember 2020 um 08:01
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 44 Minuten
Einsatzart: F 1 
Einsatzort: Seegewann, Sprendlingen
Fahrzeuge: HLF 16, StLf 20/25, TLF 20/40
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Am 21.12.2020 gegen 08:01 Uhr erreichte die Leitstelle in Dietzenbach ein Notruf, dass ein Bauwagen im Seegewann in Sprendlingen brennen würde.

Daraufhin wurde die Feuerwehr Dreieich-Sprendlingen zur Einsatzstelle alarmiert.

Vor stellte sich heraus, dass nur noch Nachlöscharbeiten durchgeführt werden mussten. Daher konnte ein Teil der Kräfte zügig wieder die Wache anfahren.

Nach Abschluss der Arbeiten wurde die Einsatzstelle an die zusätzlich alarmierte Polizei übergeben.

Kategorien: