Waldbrand

Veröffentlicht von Kevin Sehring am

Datum: 30. Juni 2020 um 12:12
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 38 Minuten
Einsatzart: F WALD 1 
Einsatzort: Mitteldicker Weg, Buchschlag
Fahrzeuge: HLF 16, StLf 20/25, TLF 20/40, KdoW 1, KdoW 2, ELW
Weitere Kräfte: Feuerwehr Buchschlag, Feuerwehr Zeppelinheim, Polizei


Einsatzbericht:

Am 30.06.2020 gegen 12:12 Uhr meldete sich ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn über den Notruf bei der Leitstelle Dietzenbach an und meldete eine brennende Waldfläche.

Daraufhin wurden die Feuerwehr Dreieich-Sprendlingen und die Feuerwehr Dreieich-Buchschlag zur Einsatzstelle nach Buchschlag entsandt.

Vor Ort brannten ungefähr 50 qm Waldboden. Der Brand konnte durch die Kräfte der Feuerwehr Dreieich-Buchschlag zügig bekämpft werden.

Da die Feuerwehr Dreieich-Buchschlag die Lage schnell unter Kontrolle bringen konnte, brachen die aus Sprendlingen anrückenden Kräfte den Einsatz auf der Anfahrt ab.

Kategorien: