Ausgelöster Rauchwarnmelder

Veröffentlicht von Kevin Sehring am

Datum: 17. Oktober 2020 
Alarmzeit: 11:06 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 33 Minuten 
Art: H 1  (Fehlalarm) 
Einsatzort: Eisenbahnstr., Sprendlingen 
Fahrzeuge: HLF 16, ELW 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Am 17.10.2020 gegen 11:06 Uhr ging bei der Leitstelle in Dietzenbach ein Notruf ein, dass ein Rauchwarnmelder einer unbewohnten benachbarten Wohnung seit mehr als drei Tagen ausgelöst haben soll.

Daraufhin wurde die Feuerwehr Dreieich-Sprendlingen zur Einsatzstelle entsandt. Die Einsatzstelle wurde ohne Sonder- und Wegerechte angefahren, da keine unmittelbare Gefahr bestand.

Vor Ort wurde die Tür der betreffenden Wohnung im Beisein der Polizei geöffnet und die Wohnung begangen. Es konnte keine Ursache für die Auslösung des Rauchwarnmelders gefunden werden.

Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Kategorien: