Personen in Aufzug

Veröffentlicht von Felix Dethmann am

Datum: 6. September 2021 um 9:00
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 50 Minuten
Einsatzart: H 1 
Einsatzort: Hainer Chaussee, Sprendlingen
Fahrzeuge: RW-Kran


Einsatzbericht:

Am 06.09.2021 gegen 09:00 Uhr erreichte die Leitstelle Dietzenbach ein gemeldeter Notruf über in einem Aufzug feststeckende Personen. Daraufhin alarmierte die Leitstelle die Feuerwehr Dreieich-Sprendlingen zur Einsatzstelle.

Nach dem Eintreffen der Feuerwehr wurde über Sprachkontakt sichergestellt, dass alle Beteiligten unverletzt sind. Das Gebäude wurde im weiterführenden Verlauf nach einem speziellen Fahrstuhlschlüssel abgesucht. Da der Schlüssel für die Feuerwehr nicht zugänglich war und aufgrund der vorliegende Situation keine große Gefahr für die Insassen des Fahrstuhls bestand, wurden die Verantwortlichen des Fahrstuhls kontaktiert, um einen größeren Schaden durch gewaltsames Öffnen verhindern zu können. Nach schnellem Eintreffen eines Mitarbeiters der Fachfirma konnte der Fahrstuhl ins EG heruntergefahren und die Tür geöffnet werden.

Kategorien: