Tier in Not

Veröffentlicht von Feuerwehr Dreieich-Sprendlingen am

Datum: 18. Mai 2021 um 9:07
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 23 Minuten
Einsatzart: H 1 
Einsatzort: Geschwister-Scholl-Str., Sprendlingen
Fahrzeuge: RW-Kran, MTF


Einsatzbericht:

Am 18.05.2021 gegen 09:07 Uhr erreichte die Leitstelle Dietzenbach ein Notruf über einen festsitzenden Vogel in einem Zaun. Daraufhin alarmierte die Leitstelle die Feuerwehr Dreieich-Sprendlingen zur Einsatzstelle.

Vor Ort stellte sicher heraus, dass der Vogel nicht wie ursprünglich gemeldet in einem Zaun festhing, sondern in einer Mausefalle gefangen war. Der Vogel wurde befreit und flog davon.

Kategorien: