Vogel in Baumarkt eingesperrt

Veröffentlicht von Christoffer Drath am

Datum: 1. Mai 2021 um 17:20
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 55 Minuten
Einsatzart: H 1 
Einsatzort: Frankfurter Str., Sprendlingen
Fahrzeuge: StLf 20/25, KdoW 2


Einsatzbericht:

Am 01.05.2021 gegen 17:20 Uhr lief bei der Leitstelle Dietzenbach ein Notruf über einen verletzten Vogel im Sprendlinger Norden ein. Die Leitstelle alarmierte daraufhin die Feuerwehr Dreieich-Sprendlingen zur Einsatzstelle.

Nach der Erkundung vor Ort, wurde ein verletzter Vogel aufgefunden. Um möglichst wenig Schaden am Objekt zu verursachen, warteten die Einsatzkräfte vor Ort auf Eintreffen des Inhabers von dem Baumarkt. Dieser öffnete die Türen zum Baumarkt und der Vogel konnte befreit werden.

Kategorien: