Ausgelöster Heimrauchmelder

Veröffentlicht von Kevin Sehring am

Datum: 22. Dezember 2020 um 18:18
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: F RWM  (Fehlalarm)
Einsatzort: Berliner Ring, Sprendlingen
Fahrzeuge: HLF 16, StLf 20/25, TLF 20/40, DLK 23/12, PKW
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Am 22.12.2020 gegen 18:18 Uhr erreichte die Leitstelle in Dietzenbach ein Notruf, dass in einer Wohnung ein Rauchmelder ausgelöst haben soll und niemand öffnen würde.

Daraufhin wurde die Feuerwehr Dreieich-Sprendlingen zur Einsatzstelle alarmiert.

Vor Ort wurde die Tür der Wohnung geöffnet und die Wohnung begangen. Dabei konnte keine Ursache für die fehlerhafte Auslösung gefunden werden. Ein neuer Zylinder wurde in der Tür eingebaut und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Kategorien: