H Zug 1 Y

Veröffentlicht von Marius Bonifer am

Datum: 5. September 2020 
Alarmzeit: 14:29 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 46 Minuten 
Art: H ZUG 1 Y  
Einsatzort: Bahnhof, Buchschlag 
Fahrzeuge: HLF 16, StLf 20/25, RW-Kran, KdoW 1, MTF, ELW 
Weitere Kräfte: Bundespolizei, DB-Notfallmanager, Feuerwehr Buchschlag, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am 05.09.2020 gegen 14:30 Uhr ging bei der Leitstelle Dietzenbach ein Notruf ein. Es wurde mitgeteilt, dass es am Buchschlager Bahnhof zu einem Zugunfall mit Personenschaden gekommen war.

Daraufhin wurden die Feuerwehr Dreieich-Sprendlingen, die Feuerwehr Dreieich-Buschlag, die Polizei, der Rettungsdienst, die Bundespolizei sowie der DB-Notfallmanager zur Einsatzstelle an den Buchschlager Bahnhof entsandt.

Vor Ort wurden der Bereich abgesperrt und die anwesenden Personen betreut.

Die Maßnahmen des DB-Notfallmanagements wurden weiterführend unterstützt. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Während der Arbeiten kam es zu deutlichen Behinderungen im Zugverkehr, da dieser für den Zeitraum komplett gesperrt wurde.

Nach ungefähr zwei Stunden wurde der Einsatz beendet und auch der Zugverkehr wurde wieder freigegeben.

Kategorien: