Ausgelöster Rauchwarnmelder

Veröffentlicht von Felix Dethmann am

Datum: 8. Februar 2022 um 22:17
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde 26 Minuten
Einsatzart: F RWM 
Einsatzort: Berliner Ring, Sprendlingen
Fahrzeuge: StLf 20/25, DLK 23/12, GW/L
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Dreieich-Sprendlingen wurde am 08.02.2022 gegen 22:17 Uhr zu einer Einsatzstelle im Sprendlinger Norden alarmiert. Dort nahmen Anwohner einer Nachbarwohnung einen lautstarken Rauchwarnmelder, aus einer der Wohnungen war.

Vor Ort machten die Bewohner der betroffenen Wohnung nicht auf. Ein Trupp verschaffte sich mithilfe von Türöffnungswerkzeug einen Zugang zur Wohnung.

Daraufhin trat ein verbrannter Geruch und heller Rauch aus der Wohnung aus. Ein Trupp rückte unter schwerem Atemschutz in die Wohnung vor. Die Wohnung wurde nach Personen durchsucht, im Anschluss belüftet und der für die Verrauchung verantwortliche Boiler mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.

Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

Kategorien:

TAG DER FEUERWEHR
Am 26.05.2022 von 11:00 bis 18:00 Uhr findet der Tag der offenen Tür statt! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!