Unklare Rauchentwicklung im Freien

Veröffentlicht von Kevin Sehring am

Datum: 18. April 2021 um 7:06
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 44 Minuten
Einsatzart: F 1 
Einsatzort: Langen Sprendlingen
Fahrzeuge: HLF 16
Weitere Kräfte: Feuerwehr Langen, Polizei


Einsatzbericht:

Am 18.04.2021 gegen 07:06 Uhr erreichte die Leitstelle Dietzenbach einen Notruf über eine unklare Rauchentwicklung nahe der Lettkaut in Sprendlingen. Die Leitstelle alarmierte daraufhin die Feuerwehr Dreieich-Sprendlingen zur Einsatzstelle.

Die Einsatzstelle befand sich nicht wie Ursprünglich gemeldet an der Lettkaut, sondern einige hundert Meter weiter südlich Richtung Langen. Die Ursache für die Rauchentwicklung war ein nicht angemeldetes Nutzfeuer, welches im Anschluss durch die Feuerwehr mit Kleinlöschgerät abgelöscht worden ist.

Im Anschluss an die Arbeiten der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Zusätzlich wurde die Feuerwehr Langen über die Einsatzstelle informiert, da die Einsatzstelle auf der Gemarkung der Stadt Langen lag.

Kategorien: