Brandgeruch in der Küche

Veröffentlicht von Kevin Sehring am

Datum: 28. Oktober 2020 
Alarmzeit: 23:10 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 48 Minuten 
Art: F 2  (Fehlalarm) 
Einsatzort: Hainer Chaussee, Sprendlingen 
Fahrzeuge: HLF 16, StLf 20/25, DLK 23/12 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Buchschlag, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am 28.10.2020 gegen 23:10 Uhr ging bei der Leistelle in Dietzenbach ein Notruf ein, dass in einer Küche ein Brandgeruch wahrnehmbar sei und sich auch das Licht nicht mehr schalten lassen würde. Zudem wurde mitgeteilt, dass auch Wasser aus der Wand laufen würde.

Aufgrund der unklaren Lage wurde vorsorglich nach dem Alarmstichwort “F2” alarmiert. Daraufhin wurden die Feuerwehr Dreieich-Sprendlingen sowie die Feuerwehr Dreieich-Buchschlag zur Einsatzstelle entstandt.

Vor Ort konnte zügig Entwarnung gegeben werden, sodass die Kräfte aus Buchschlag die Einsatzfahrt abbrechen konnten. Es handelte sich wie vermutet nicht um einen Zimmerbrand, sondern um einen Wasserrohrbruch. Die Hauptleitung wurde durch die Feuerwehr abgeschiebert und die Einsatzstelle wieder an den Wohnungseigentümer übergeben.

Kategorien: