Mitglied in der Einsatzabteilung werden

Wie werde ich Feuerwehrmann- / Frau?

Grundsätzlich kann jede Person Mitglied einer freiwilligen Feuerwehr werden, die:

  • zwischen dem 17. und 60. Lebensjahr ist,
  • ihren Wohnsitz in der Stadt Dreieich hat oder hier regelmäßig für Einsätze zur Verfügung steht und
  • die den Anforderungen des Feuerwehrdienstes geistig und körperlich gewachsen ist.

Zusätzlich solltest Sie folgendes Eigenschaften mitbringen:

  • Begeisterung für Technik / verschiedenste Gerätschaften
  • Teamplayer
  • Verantwortungsbewusstsein
  • auf der Suche nach sozialen Engagement
Sollten Sie nicht alle dieser Eigenschaften erfüllen, kein Sorge! All diese Eigenschaften erleichtern den Einstieg in die Feuerwehr lediglich.
Interesse vorhanden?

Melden Sie sich bei uns:  wehrfuehrung@feuerwehr-sprendlingen.de

Außerdem können Sie gerne jederzeit unverbindlich an einem unserer Übungsdienste Teilnehmen. Diese finden in der Regel Freitags zwischen 19:00 und 21:00 Uhr statt. 

[Bitte beachten Sie, das zu Zeit wegen des Coronavirus keine Übungsdienste stattfinden.]


Nach dem Beitritt erwartet Sie die regelmäßige Teilnahme an Übungen und die sogenannte “Truppmann Teil I” Ausbildung. 

Auf dem “Truppmann Teil I” Lehrgang werden Ihnen die Grundlagen der Arbeit in der Feuerwehr gelehrt. Dieser Lehrgang dauert insgesamt 70 Stunden (54 Stunden allgemeine Feuerwehrausbildung; 16 Stunden Erste-Hilfe Ausbildung) und Berechtigt anschließend zur Teilnahme an Einsätzen.

Im Laufe ihrer Feuerwehr-Karriere erwarten Sie noch viele weitere Lehrgänge, denn nur mit der entsprechenden Ausbildung können wir als Feuerwehr unsere Aufgaben der Gefahrenabwehr  erfüllen. Beispielsweise stehen folgende Lehrgänge zur Verfügung: 

  • Funklehrgang
  • Atemschutzgeräteträger
  • Truppführer
  • technische Hilfeleistung Verkehrsunfall (TH-VU)
  • Chemikalienschutzanzug-Träger
  • Maschinist / Führerschein Klasse C
  • Motorkettensägeführer