Unruhige Neujahrsnacht

Fünfzehn ehrenamtliche Helferinnen und Helfer und eine hauptberufliche Kraft stellten in der Silvester-/Neujahrsnacht unsere Einsatzbereitschaft in der Feuerwache Süd. Nach Mitternacht konnte nur noch kurz gefeiert werden. Bereits um 00:38 Uhr erfolgte der erste Alarm. Zu diesem wurden auch unsere anderen Einsatzkräfte hinzualarmiert. In einem Hochhaus mussten mehrere Personen aus Weiterlesen…

Förderverein ehrt langjährige Mitglieder

Zum Jahresende ist es bei uns Tradition, verdiente Mitglieder im Rahmen einer kleinen Feierstunde zu ehren. Adolf Fischer – 75 Jahre MitgliedschaftGünter Hunkel – 65 Jahre MitgliedschaftJochen Prestel – 50 Jahre MitgliedschaftUwe Zeißler – 50 Jahre MitgliedschaftPasquale Bonifer – 40 Jahre Mitgliedschaft Die Geehrten nahmen aus den Händen des Vereinsvorsitzenden Weiterlesen…

Ehrungen und Beförderungen

Am traditionellen Ehrenabend der Feuerwehr Dreieich-Sprendlingen werden immer zum Jahresende Ehrungen und Beförderungen vorgenommen. Ehrungen Pasquale Bonifer – Goldenes Brandschutz Ehrenzeichen des Landes Hessen für 40 jährigen aktiven FeuerwehrdienstMartin Zinß – Anerkennung für 20 Jahre aktiven FeuerwehrdienstValentin Maliqi – Anerkennung für 10 Jahre aktiven Dienst Beförderungen Feuerwehrmann/FeuerwehrfrauEric Baumberg, Marius Bonifer, Weiterlesen…

Dankeschön!

Wir sagen DANKE! Danke an alle Familien, Eltern und Großeltern, die unsere Feuerwehrnikoläuse und Feuerwehrnikoläusin “alarmiert” haben. Wir konnten auch in diesem Jahr wieder viele Kinder zu Hause überraschen. Danke, denn damit unterstützen Sie die ehrenamtliche Arbeit unseres Fördervereins Freiwillige Feuerwehr Sprendlingen 1879 e.V. Wir danken auch unseren aktiven Helfern, Weiterlesen…

Sicher durch die Weihnachtszeit

Häufigste Brandursache in der Advents- und Weihnachtszeit ist der leichtsinnige oder unsachgemäße Umgang mit offenem Feuer in Form von brennenden Kerzen. Um einen entstehenden Brand zu löschen, haben Sie nur einen Versuch – wenn dieser erfolglos bleibt: Verlassen Sie den betreffenden Raum Schließen Sie alle Türen Alarmieren Sie die Feuerwehr Weiterlesen…

Mit Blaulicht und Martinshorn

Bei den meisten Feuerwehreinsätzen spielt der Faktor Zeit eine wesentliche Rolle. Deshalb ist es wichtig, dass die Einsatzstelle möglichst rasch und ohne verkehrsbedingte Verzögerungen erreicht wird. Der Gesetzgeber hat diese Notwendigkeit erkannt und der Feuerwehr im Einsatz Vorrechte im Straßenverkehr eingeräumt. Hierbei handelt es sich einmal um die Befreiung der Weiterlesen…

Patientenrettung über die Drehleiter

Immer häufiger gefragt, und nicht selten eine Herausforderung. Die Feuerwehr wird vom Rettungsdienst zur Patientenrettung über die Drehleiter alarmiert.  Wenn schwer erkrankte und nicht gehfähige Personen aus engen Gebäuden gerettet werden müssen, werden diese mit Hilfe der Krankentragenhalterung am Rettungskorb der Drehleiter sicher und schonend zu Boden gebracht. Mit einer Rüstzeit Weiterlesen…

Wussten Sie …

dass Sie als Hausbesitzer, Hausverwaltung oder Hausmeister verpflichtet sind, Unterflurhydranten jederzeit von Schnee, Eis und Verschmutzung freizuhalten? Weitere Informationen zur Wintersaison finden Sie hier.